Steuerberatung

Die Steuerberatung hat an Dynamik gewonnen einerseits durch den Einsatz elektronischer Medien für die Bearbeitung und Übermittlung von Steuererklärungen an den Fiskus und andererseits durch die hohe Aktivität der Finanzgerichtsbarkeit.

 

Einige Urteile der letzten Jahre hatten und haben erhebliche Bedeutung für viele Steuerzahler. Als Ihr Steuerberater in Ravensburg (Oberschwaben) stellen wir sicher, dass Sie von für Sie günstigen Rechtsänderungen oder Grundsatzentscheidungen der Gerichte profitieren.

 

Zu den Leistungen in diesem Bereich gehören für uns:

 

  • Erstellung von betrieblichen und privaten Steuererklärungen sowie Erbschaftsteuererklärungen
  • Erstellung von Jahres- und Konzernabschlüssen mit Bescheinigungen nach IDW Standard S7
  • Erstellung von Einnahmenüberschussrechnungen für Selbständige und Freiberufler (z.B. Ingenieure, Unternehmensberater, Apotheker, Architekten)
  • Erstellung von Jahresabschlüssen / Einnahmenüberschussrechnungen für Ärzte inkl. umfassende Beratung und Monatsreporting (Umsetzung einer digitalen Praxis)
  • Erstellung von Jahresabschlüssen / Einnahmenüberschussrechnungen für Zahnärzte mit oder ohne Eigenlabor inkl. umfassende Beratung und Monatsreporting (Umsetzung einer digitalen Praxis)
  • Umfassende Betreuung von Immobiliengesellschaften
  • Begleitung bei Betriebsprüfungen
  • Führen von Rechtsbehelfen und Vertretung vor den Finanzgerichten
  • Beratung im Zusammenhang mit der Ermittlung und der Dokumentation von Verrechnungspreisen
  • Beratung bei der Gründung von gewerblichen und vermögensverwaltenden Unternehmen (auch Existenzgründungen)
  • Beratung von Steuerpflichtigen bei grenzüberschreitenden Sachverhalten (z.B. Mitarbeiterentsendung ins Ausland, temporäre Auslandsaufenthalte, Grenzgänger)
  • Beratung von Unternehmen, die mit ausländischen Unternehmen Geschäftsbeziehungen unterhalten in ertrag- und umsatzsteuerlicher Hinsicht
  • Beratung von gemeinnützigen Unternehmen und Stiftungen (NPO´s)
  • Klärung von Steuerrechtsfragen im Zusammenhang mit Doppelbesteuerungsabkommen

 

 

 

 

   

Beratungsansatz Umsatzsteuer

 

Die Umsatzsteuer hat sich zu einer beratungsintensiven Steuerart entwickelt, insbesondere für die Baubranche, bestimmte Dienstleister und alle , die im Leistungsverkehr mit ausländischen Unternehmen stehen. Selbst die Angehörigen der medizinischen Heilberufe sehen sich vermehrt mit umsatzsteuerlichen Fragestellungen konfrontiert.

 

Auf Seiten des Fiskus beginnen die Kontrollmechanismen auf europäischer Ebene zu greifen. Außerdem liegen umsatzsteuerlichen Fragestellungen häufig EDV-technisch abgewickelte Massenvorgänge zu Grunde, die bei Fehlern ein erhebliches Schadenspotential aufweisen.

 

Für unseren Beratungsansatz bedeutet dies:

 

1. Aktive Beratung unserer Mandanten in Umsatzsteuerthemen

 

Wir sind in der Lage umsatzsteuerliche Einzelsachverhalte für unsere Mandanten kurzfristig und verbindlich zu bearbeiten. Darüber hinaus führen wir Umsatzsteuerprojekte durch, bei denen wir die Liefer- und Leistungsbeziehungen analysieren, strukturieren und beurteilen. Oft können von uns dabei Handlungsalternativen aufgezeigt und Empfehlungen ausgesprochen werden, die zu einer bürokratischen Entlastung und zur Vermeidung von umsatzsteuerlichen Risiken führen.

 

Konkret werden für unsere Mandanten dabei Leitfaden bzw. Organisationsanweisungen entwickelt, die einerseits eine zutreffende umsatzsteuerliche Behandlung der Leistungen des Unternehmens gewährleisten und andererseits eine Hilfestellung für die Mitarbeiter des Unternehmens darstellen.

 

 

2. Schulung der Mitarbeiter von Unternehmen

 

Wir haben festgestellt, dass systematisches umsatzsteuerliches Basiswissen in der Fortbildung der Mitarbeiter von Unternehmen vielfach nicht vermittelt wird und bieten deshalb Umsatzsteuer-Fortbildungen als offene Veranstaltung oder als Inhouse-Seminar an. Gegenstand dieser Veranstaltungen ist die Vermittlung der umsatzsteuerlichen Gesetzessystematik und der gesetzlichen Grundlagen, um die Verantwortlichen und die Mitarbeiter in den Fachabteilungen der Unternehmen für umsatzsteuerliche Risiken zu sensibilisieren und in die Lage zu versetzen, die täglichen Fragestellungen selbst zu lösen.

 

 

 

Gestaltungsberatung

 

Unter dem Begriff der steuerlichen Gestaltungsberatung wird die Begleitung bei der Umsetzung von privaten und unternehmerischen Entscheidungen unter Einschluss der Steuerplanung verstanden.

 

Bei der Gestaltungsberatung sind folgende Fragestellungen von Bedeutung:

 

  • Rechtsformwahl
  • (Existenz-)Gründungsberatung
  • Nachfolgeplanung und Generationenübergang in Familienunternehmen
  • Strukturierung von Gesellschaften
    Zu den Strukturierungsmaßnahmen rechnen unter anderem die Begründung von Holding-Strukturen, steuerlichen Organschaften und die Betriebsaufspaltung sowie die Verschmelzung und die Spaltung von Unternehmen
  • Aufnahme und Ausscheiden von Gesellschaftern sowohl in gewerblichen Unternehmen als auch in Berufsausübungsgemeinschaften (früher: Gemeinschaftspraxen)
  • Konzepte zur Heranführung von Familienangehörigen als Unternehmensnachfolger
  • Familienstiftungen
  • Mitarbeiterbeteiligungen

 

Diese Aufgaben erfordern oftmals die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Juristen und Notaren. Auf Wunsch übernehmen wir hierbei gerne die Koordination und Kommunikation zwischen den beteiligten Personen.


Anschrift

WMS Müssig · Sauter PartGmbB

Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Steuerberatungsgesellschaft

Seestraße 37

88214 Ravensburg

Kontakt

Tel: +49 (0) 751 / 958840-00

Fax: +49 (0) 751 / 958840-10

E-Mail: info@wms-wp.de